Archiv für die Kategorie ‘Fahrradtouren’

geschrieben von Susanne am 18. Juli 2020 um 22.23 Uhr
Kategorie: Ernährung, Fahrradtouren, Laufen
Um die Kommentare zu sehen, musst du dein Passwort eingeben.
   
   
   

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anschauen zu können, bitte das Passwort eingeben:

geschrieben von Susanne am 12. Juni 2020 um 23.30 Uhr
Kategorie: Ernährung, Fahrradtouren
Um die Kommentare zu sehen, musst du dein Passwort eingeben.
   
   
   

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anschauen zu können, bitte das Passwort eingeben:

geschrieben von Susanne am 12. Juni 2020 um 15.39 Uhr
Kategorie: Ernährung, Fahrradtouren
Um die Kommentare zu sehen, musst du dein Passwort eingeben.
   
   
   

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anschauen zu können, bitte das Passwort eingeben:

geschrieben von Susanne am 3. Juni 2020 um 22.57 Uhr
Kategorie: Ernährung, Fahrradtouren, Laufen, Wildpflanzen
Um die Kommentare zu sehen, musst du dein Passwort eingeben.
   
   
   

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anschauen zu können, bitte das Passwort eingeben:

geschrieben von Susanne am 29. Mai 2020 um 23.48 Uhr
Kategorie: Ernährung, Fahrradtouren
(0) Kommentare
   
   
   

Statt spazierenzugehen, sind Guido und ich heute wieder mit dem Fahrrad unterwegs: Wir radeln über die Hompessen-Alpe hinauf zu Salmaser Höhe. Blick vom Fahrweg auf Hompessen-Alpe und Juget:

Von der Hompessen-Alpe aus geht es über Weidegelände weiter:

Auf dem anschließenden, durch Wald führenden Streckenabschnitt mit steilen, wurzeldurchsetzten Anstiegen kann ich nur streckenweise auf dem Sattel sitzen bleiben. Ein Zwischenziel, das auf der Nordseite stehende Kreuz der Salmaser Höhe, ist erreicht:

Ein weiterer Anstieg über Weidegelände führt hinauf zum eigentlichen Gipfel:

Der Blick von der Höhe auf den Alpsee:

Die Abfahrt über Fahrwege und Singletrails führt entlang des Hüttenbergs und über Tronsberg. An einer Hütte bei Tronsberg:

Von Tronsberg aus drehen wir eine weitere Runde über Kalzhofen und Mutten. Die Tour in der Übersicht:

Die vom Tourenplaner angegebene Zeit von drei Stunden brauchen wir aufgrund meiner “vorsichtigen” Fahrweise tatsächlich. Meine Mahlzeiten:

  • 9.30 Uhr: 815 Gramm Wassermelone
  • 12.30 Uhr: 790 Gramm Mangos “Kent”, 240 Gramm Mini-Bananen, 220 Gramm Bananen “Cavendish”, 50 Gramm Feldsalat
  • 21.00 Uhr: 320 Gramm Fleisch, Fett, Knorpel, Rippenendstücke und Teile des Brustbeins von der Brust eines Zickleins, 80 Gramm Sesam

PS: Am Abend schauen Guido und ich einen Film mit Tom Cruise:

Die Idee mit der Zeitschleife fasziniert mich und ich denke darüber nach, bis zu welchem Zeitpunkt in meinem Leben ich gerne zurückkehren würde, um mein Leben anders zu gestalten. Ich muss nicht lange überlegen: Mit 16 fing ein großes Drama an, das ich nicht noch einmal erleben möchte.