Esskastanien, Birnen und Haselnüsse

geschrieben von Susanne am 29. Oktober 2014 um 21.59 Uhr
Kategorie: Ernährung, Klettern, Sport, Wildpflanzen
(0) Kommentare
   
   
   

Esskastanien aus eigener Sammlung bildeten um 10.30 Uhr die erste Mahlzeit:

Schaelchen_mit_Esskastanien

Die verzehrte Menge betrug 140 Gramm. Um 12.15 Uhr war ich zum Klettern verabredet. Nach zweieinhalb Stunden Training hatte ich für heute genug und fuhr in ein nahe gelegenes Fitnessstudio. Dort tankte ich auf einer Sonnenbank zehn Minuten Strahlung der Wellenlänge 300nm. Um 16 Uhr aß ich 620 Gramm Birnen der Sorte “Conference” aus regionalen Anbau. Das Abendessen fand von 19.50 Uhr bis 20.20 Uhr statt und bestand aus 110 Gramm Haselnüssen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Diese Seite wurde zuletzt am 16. September 2018 um 10.27 Uhr GMT geändert.