Ein farbenfrohes Frühstück

geschrieben von Susanne am 28. November 2011 um 23.21 Uhr
Kategorie: Ernährung
(0) Kommentare
   
   
   

So sah der Wetterbericht für den heutigen Tag aus: “Morgens grau und neblig bei Temperaturen von ein bis drei Grad Celsius. Von mittags bis zum Abend bedeckt, die Temperaturen liegen zwischen drei und sieben Grad Celsius.” Trübe Aussichten beim Wetter, farbenfrohe dagegen beim Frühstück: Um kurz vor acht Uhr gab es 50 Gramm grünen Feldsalat, zwei orangefarbene Grenadillen mit einem Gesamtgewicht von 160 Gramm und eine gelbe Mango von 200 Gramm. Den Abschluss der Mahlzeit bildeten einige grüne Keimlinge des Senfs.

Das Mittagessen um 11.45 Uhr glich farblich eher dem Wetter: Es bestand aus etwa einem Liter trübem Wasser und 400 Gramm weißem Fruchtfleisch von drei Kokosnüssen der Sorte “Malediva”. Um kurz vor 17 Uhr gab es eine Zwischenmahlzeit mit 150 Gramm Feldsalat. Das Abendessen fand um kurz vor 20 Uhr statt und bestand aus 450 Gramm Lammfleisch von der Brust und vom Schenkel.

Kommentar hinterlassen

  Subscribe  
Mich benachrichtigen bei

Diese Seite wurde zuletzt am 7. August 2019 um 18.14 Uhr GMT geändert.