Heidelbeeren im November

geschrieben von Susanne am 26. November 2011 um 21.06 Uhr
Kategorie: Ernährung, Laufen, Sport
(0) Kommentare
   
   
   

Ein etwa zehn Kilometer langer Lauf über Feldwege und durch den Wald stand morgens um 7.30 Uhr auf dem Programm. Anschließend trank ich etwa 300 Milliliter Wasser. Die erste feste Mahlzeit gab es um kurz nach neun Uhr. Sie bestand aus etwa 80 Gramm Mandeln, die ich über 24 Stunden in Wasser eingeweicht hatte. Die nächste Mahlzeit fand um 14.30 Uhr statt und begann mit 70 Gramm Feldsalat aus einem Bioladen:

Feldsalat_Bioladen

Auch das Hauptgericht erbeutete ich in einem Bioladen. Es bestand aus 100 Gramm Heidelbeeren aus Argentinien. Später am Nachmittag trank ich nochmals einen halben Liter Wasser und begann um 18.15 Uhr mit dem Abendessen: Die Vorspeise bildeten drei Nieren vom Lamm mit einem Gesamtgewicht von 150 Gramm. Ziemlich genau 300 Gramm Fleisch vom Schenkel und von der Brust der gleichen Tierart rundeten die Mahlzeit ab.

Kommentar hinterlassen

  Subscribe  
Mich benachrichtigen bei

Diese Seite wurde zuletzt am 7. August 2019 um 18.11 Uhr GMT geändert.