Innereien vom Hirsch und Fleisch vom Wildschwein

geschrieben von Susanne am 29. September 2013 um 21.34 Uhr
Kategorie: Ernährung, Klettern, Sport, Wildpflanzen
(0) Kommentare
   
   
   

Zum Frühstück gab es einen Apfel von 140 Gramm, 14 Kornelkirschen, 230 Gramm Birnen, 560 Gramm Zwetschgen und 70 Früchte vom Weißdorn. Das Mittagessen bestand aus 320 Gramm Perga.

Am frühen Nachmittag war ich Klettern. Ich ließ es allerdings ruhig angehen, die letzten Tage waren nämlich körperlich sehr anstrengend: Ich hatte zusammen mit fleißigen Helfern einen großen Baum, der in der Nähe zweier Fenster stand, gefällt und zerlegt. Außerdem wurde ich an der Tischtennisplatte zum Schwitzen gebracht.

Zum Abendessen gab es eine Niere von 160 Gramm und 100 Gramm Leber, beides vom Hirsch sowie 300 Gramm fettes Fleisch vom Wildschwein.

Kommentar hinterlassen

  Subscribe  
Mich benachrichtigen bei

Diese Seite wurde zuletzt am 28. Mai 2019 um 12.26 Uhr GMT geändert.