Eine Wanderung von Haldenstein nach Untervaz

geschrieben von Susanne am 28. April 2024 um 20.24 Uhr
Kategorie: Schweiz/Liechtenstein, Wandern
(0) Kommentare
   
   
   

Ein Blick auf die App „MeteoSchweiz“ zeigt, dass es heute nicht sinnvoll ist, wie letzte Woche ins Tessin zu reisen, denn dort regnet es. Relativ freundlich sieht es dagegen im Rheintal bei Chur aus. Eine Route ist schnell gefunden, wir wollen von Haldenstein nach Untervaz wandern.

Haldenstein ist eine Ortschaft mit rund 1100 Einwohnern und liegt am linken Rheinufer. Sie ist von Chur aus mit der Buslinie 3 zu erreichen. Wir steigen an der Haltestelle „Haldenstein, Dorf“ aus. Direkt neben der Bushaltestelle liegt das Schloss „Haldenstein“, das wir uns aber nicht näher anschauen. Es wurde im 16. Jahrhundert erbaut und ist heute Sitz der Gemeindeverwaltung und des archäologischen Dienstes Graubünden. Wie in Bellinzona geht es gleich zu Beginn der Wanderung steil bergauf. Linker Hand liegt hier die reformierte Kirche von Haldenstein:

Schon nach wenigen Höhenmetern hat man ein schöne Sicht auf Chur:

Blick auf die Burgruine „Haldenstein“:

Es ist eine von drei Burgruinen Haldensteins. Burg „Lichtenstein“ ist zurzeit verhüllt, deshalb machen wir hier nur vom Außenbereich ein Bild:

Die Burgruine „Grottenfels“, einer unter einem Felsenvorsprung gelegene Höhlenburg, liegt abseits des Wege. Wir ersparen uns diesen Weg, für Burgenliebhaber ist der Abstecher aber durchaus zu empfehlen. Ab der Burgruine „Lichtenstein“ verläuft der Wanderweg durch einen wunderschönen Mischwald:

Ein Blick auf die Gipfel der rechten Talsteite:

Hier geht es hinein ins Dunkle:

Kurz hinter der Kreuzung „Bärahag“, hier führt ein Weg weiter hinauf zur Haldensteiner Alp, trennt sich der Weg erneut. Wir wählen den linken und wandern durch den Herrentobel zum Maiensäss „Prameisters“. Der Weg durch den Tobel ist ziemlich feucht, um nicht zu sagen, nass:

Wieder auf trockenem Gelände:

Die Hütten von „Prameisters“

Von „Prameisters“ aus geht es nur noch bergab:

Ein Blick hinunter ins Rheintal auf Landquart, links gelegen, und Zizers, rechts gelegen:

Hier liegt Untervaz, das Ziel der heutigen Wanderung, zu unseren Füßen:

Das letzte Bild der heutigen Wanderung:

Am Rand dieser Wiese steht eine Bank, auf der wir es uns bis zur Abfahrt des Busses Richtung Chur gemütlich machen. Die Wanderung in der Übersicht:


Danke für die wunderschöne Wanderung. 🙏🏻

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Diese Seite wurde zuletzt am 29. April 2024 um 17.11 Uhr GMT geändert.