Ein Tag im Bad von Merzig

geschrieben von Susanne am 28. März 2014 um 23.29 Uhr
Kategorie: Ernährung, Wildpflanzen
(0) Kommentare
   
   
   

Morgens um 9.30 Uhr machte ich mich zusammen mit einer Weggefährtin auf den Weg nach Merzig, einem Ort im Saarland. Genaues Ziel war “Das Bad”, ein Schwimmbad mit Sauna-, Massage- und Freizeitbereich. Das Wetter war ideal, so dass wir uns zwischen unseren Aktivitäten in der Frühlingssonne liegend erholen konnten. Dank Sonnenschein und milden Temperaturen wagte ich sogar den ein oder anderen Sprung ins Kaltwasserbecken:

Tauchbecken_im_Saunagarten_Merzig

Um 11.30 Uhr gab es zur Stärkung 140 Gramm Wabenhonig und zum Nachtisch einige Blüten vom Löwenzahn, die vor allem in der Nähe der Wegbeleuchtung des Saunagartens zu finden waren:

Wegbeleuchtung_mit_Loewenzahn

Um 19 Uhr war ich wieder zu Hause. Einige Brennnesselspitzen aus dem Garten bildeten kurz darauf die Vorspeise zum Abendessen. Die Hauptmahlzeit bestand aus 380 Gramm eingeweichten Walnüssen (Trockengewicht 240 Gramm).

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Diese Seite wurde zuletzt am 24. Mai 2019 um 22.00 Uhr GMT geändert.