Schneefallgrenze um 2500 Meter

geschrieben von Susanne am 29. August 2021 um 21.50 Uhr
Kategorie: Ernährung
(3) Kommentare
   
   
   

Es bleibt weiterhin nasskalt, die Schneefallgrenze liegt laut MeteoSchweiz bei rund 2500 Meter. Laut eines Nachbarn schneit es sogar bis hinunter nach Raglauna, das auf 1800 Metern liegt. :staun: Zu sehen bekommen wir den Schnee allerdings nicht, da die höheren Lagen den ganzen Tag über in den Wolken liegen. Guido nutzt das Regenwetter um das Video von unserer Besteigung des Piz Darlux fertigzustellen:

Ich verbringe die Zeit vor allem mit Russischlernen und Yoga. 🧘🏻‍♀️ Meine Mahlzeiten:

  • 9.20 Uhr: 480 Gramm Melone „Piel de Sapo“
  • 12.30 Uhr: 250 Gramm Brombeeren, 240 Gramm dunkle Feigen, 580 Gramm Bananen „Cavendish“
  • 20.40 Uhr: 15 Gramm Petersilie, 570 Gramm Krachsalat, 390 Gramm Avocados „Hass“

Wirklich zufrieden bin ich nach den Obst- und Gemüsemahlzeiten bei dem nasskalten Wetter nicht. Außerdem scheint das Weglassen von Fleisch weder die Wanderröte noch die Karies zu beeindrucken. In der nächsten Woche werde ich daher wieder Lammbrust beim Metzger bestellen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Jenni
1 Monat zuvor

Ich spüre auch mehr Appetit auf Fleisch, Eier und Fisch, dieser Tage. Zum Thema Fisch habe ich dir in der aktuellen Mail schon Fragen gestellt. Etwas anderes: vielleicht habe ich es übersehen, aber kann ich es auch so einstellen, dass ich benachrichtigt werde, wenn du auf Kommentare antwortest?
Ganz liebe Grüße!

Jenni
1 Monat zuvor
Reply to  Susanne

Dankeschön, das probiere ich gleich nächstes Mal aus! 🙏

Diese Seite wurde zuletzt am 30. August 2021 um 16.58 Uhr GMT geändert.