Ein ruhiger Arbeitstag

geschrieben von Susanne am 29. Juli 2021 um 23.07 Uhr
Kategorie: Ernährung, Gesundheit, Zahngesundheit
(0) Kommentare
   
   
   

Wie vorhergesagt, scheint heute den ganzen Tag über die Sonne. Vom Sonnenschein bekomme ich allerdings nicht allzu viel mit, da ich neun Stunden im Dorfladen verbringe. Einheimische und Touristen scheinen dagegen draußen unterwegs zu sein, denn nur ab und zu verirrt sich ein Kunde in den Laden. Außerdem bleibe ich im Gegensatz zu letzter Woche von Dramen jeglicher Art verschont. Alles in allem ist es also ein extrem ruhiger Arbeitstag. Meine Mahlzeiten:

  • 9.50 Uhr: 410 Gramm Orangen „Navellinas“
  • 12.20 Uhr: 460 Gramm Fleisch, Fett und Rippenendstücke von der Brustspitze eines Schweins, 100 Gramm Feldsalat
  • 19.45 Uhr: 750 Gramm Knollensellerie-, Karotten-, Orangensaft
  • 22.30 Uhr: 310 Gramm Karotten, 370 Gramm Zucchinis, 360 Gramm Avocados „Hass“

PS: Kurz zu meinem Gesundheitszustand: Im allgemeinen ist dieser für eine Sechzigjährige sehr gut, nur meine Zähne machen mir nach wie vor Sorgen: Seit Anfang des Jahres bereitet sich besonders zwischen den Schneidezähnen des Oberkiefers Karies aus. Für mich vollkommen unverständlich, denn ich pflege die Zähne gut, das wurde mir im letzten Jahr auch von einer Zahnärztin bestätigt und zurzeit stehen weder Honig noch süße Früchte auf meinem Speiseplan. Ich habe zwar Mut zur Lücke, ob aber mein Mut für weitere Lücken reicht, bin ich mir nicht sicher. :updown:

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Diese Seite wurde zuletzt am 8. August 2021 um 7.30 Uhr GMT geändert.