In memoriam

geschrieben von Susanne am 28. März 2021 um 20.45 Uhr
Kategorie: Ernährung
(0) Kommentare
   
   
   

Heute vor vierzehn Jahren stellte ich von einem Tag auf den anderen meine Ernährung von veganer Küchenrohkost auf omnivore, instinktive bzw. intuitive Rohkost um.

Ich nehme diesen, für mich ganz besonderen Tag zum Anlass, über ein Ereignis zu berichten, das mich im Dezember letzten Jahres emotional sehr erschütterte: Stefan, der Mensch, der nicht nur mir half, den Weg der instinktiven Rohkost zu finden und erfolgreich zu meistern, trat am 20. Dezember 2020 seine letzte Reise hier auf Erden an.

Stefan war ein überzeugter Einzelgänger. Trotzdem bauten er und ich über all die Jahre eine intensive Beziehung auf, die bis zu seinem Tod Bestand hatte. Ich vermisse ihn, seine Begeisterung für die instinktive Rohkost und seinen Glauben an das Göttliche.

Seine Begeisterung für die instinktive Rohkost ließ selbst dann nicht nach, als klar wurde, dass es mehr braucht als eine perfekte Ernährung, um sich sein persönliches Paradies hier auf Erden zu erschaffen. Es tat weh, ihn leiden zu sehen und ihm nicht helfen zu können.

Stefans irdischer Körper ist vergangen, seine Ideen leben im Rohkost-Wiki weiter.

Es wird vielleicht auch noch die Todesstunde
Uns neuen Räumen jung entgegensenden,
Des Lebens Ruf an uns wird niemals enden…
Wohlan denn, Herz, nimm Abschied und gesunde!

Hermann Hesse

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Diese Seite wurde zuletzt am 15. April 2021 um 10.44 Uhr GMT geändert.