Mit Schneeschuhen nach Pardela

geschrieben von Susanne am 13. Februar 2021 um 21.15 Uhr
Kategorie: Ernährung, Schneeschuhtouren, Videos
(0) Kommentare
   
   
   

Endlich kann ich mal wieder ausschlafen! Das bedeutet, dass ich nicht schon um 5 Uhr, sondern erst um 6.30 Uhr aufstehe. Nach dem Aufstehen nehme ich mir die Zeit für eine einstündige Yogaeinheit. Dank der regelmäßigen Yogaeinheiten bin ich übrigens nicht nur deutlich beweglicher als vor einem halben Jahr, sondern auch muskulöser. :muskeln: Am Vormittag ist außerdem Zeit, um russische Vokabeln zu wiederholen, nachmittags mache ich mich dann zusammen mit Guido auf den Weg nach Pardela:

Zwei Stunden frische Luft reichen mir heute voll und ganz, den Rest des Tages verbringe ich lieber gemütlich zu Hause. 😊 So sehen meine Mahlzeiten aus:

  • 9.15 Uhr: 230 Gramm Karotten, 170 Gramm Avocado „Hass“, 80 Gramm Sesam
  • 13.30 Uhr: 150 Gramm Feldsalat, 150 Gramm Romanasalat, 320 Gramm Avocados „Hass“
  • 20.20 Uhr: 440 Gramm Fleisch, Fett und Knorpel von der Brust eines Schweins, 260 Gramm Gemüsefenchel, 150 Gramm Feldsalat

PS: Vor dem Schlafengehen entspanne ich mich mit einer weiteren Yogaeinheit. :stern:

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Diese Seite wurde zuletzt am 14. Februar 2021 um 19.22 Uhr GMT geändert.