Kein Raum für trübe Gedanken

geschrieben von Susanne am 28. Januar 2021 um 7.05 Uhr
Kategorie: Ernährung
(2) Kommentare
   
   
   

Als mein Kollege und ich am Morgen unseren Lift erreichen, ist es zwar bewölkt, aber niederschlagsfrei. Im Verlauf der ersten Betriebsstunde fängt es jedoch an zu schneien und hört bis bis zum Betriebsschluss nicht wieder auf. Ich bin am heutigen Arbeitstag daher hauptsächlich damit beschäftigt, Schnee zu schaufeln beziehungsweise zu schieben und die weiße Pracht um mich herum zu genießen. :schneeflocke: Die tanzenden Schneeflocken lassen mit ihrer glitzernden Reinheit keinen Raum für trübe Gedanken. :herz: Mein Speiseplan besteht aus nur einer einzigen Mahlzeit:

  • 18.15 Uhr: 100 Gramm braune Champignons, 530 Gramm Koteletts vom Hals eines Schweins, 120 Gramm Feldsalat, 200 Gramm Avocados „Hass“
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Monika Hafner
1 Jahr zuvor

Liebe Susanne,
herzlichen Dank für den Hinweis mit der Tango Bäuerein – gefällt mir sehr!
Liebe Grüsse
Monika.

Diese Seite wurde zuletzt am 6. Oktober 2021 um 11.33 Uhr GMT geändert.