Ein komfortabler Arbeitsplatz

geschrieben von Susanne am 28. November 2020 um 21.27 Uhr
Kategorie: Ernährung
(0) Kommentare
   
   
   

Mein Arbeitsplatz ist seit heute noch komfortabler als bisher. Statt eines Laptops steht ein iMac vor mir:

Es ist ein Gerät aus dem Jahr 2011 mit einem 27-Zoll-Monitor. Es ist eigentlich ein wenig bedauerlich, dass ich ihn in den nächsten Wochen aufgrund meiner Außerhaustätigkeit kaum nutzen kann. Ganz neu ins Haus kommen heute zudem zwei Staubsauger, ein „normaler“ und ein Werkstattsauger. Der Neukauf wurde notwendig, da Mitte der Woche der Werkstattsauger und heute Vormittag dann auch noch der normale Staubsauger den Geist aufgab. Beide Geräte kaufen wir bei Landi. Der Haushaltsstaubsauger sieht ziemlich cool aus:

Weniger cool finde ich den Hinweis in der Bedienungsanleitung, dass man das Gerät nach jedem Saugen reinigen soll. :updown: Das gibt es im Laufe des Tages zum Essen:

  • 6.00 Uhr: 150 Gramm Orange „Navellinas“, 180 Gramm Kaki „Rojo Brillante“, 200 Gramm Kaki „Persimone“, 350 Gramm Bananen „Cavendish“
  • 15.45 Uhr: 240 Gramm Karotten, 110 Gramm Eisbergsalat, 310 Gramm Avocados „Hass“
  • 20.00 Uhr: 400 Gramm Fleisch und 80 Gramm Knochenmark vom Rind, 240 Gramm Eisbergsalat
  • PS: Spazierengehen fällt heute aus, nicht jedoch meine beiden Yogaeinheiten. Das regelmäßige Üben macht sich inzwischen bemerkbar: Ich bin deutlich beweglicher als noch vor ein paar Wochen. Bis ich so beweglich bin, wie ich es gerne sein möchte, ist allerdings noch ein langer Weg. Aber da der Weg das Ziel ist, passt es eh! :sonne:

    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    0 Comments
    Inline Feedbacks
    View all comments

    Diese Seite wurde zuletzt am 29. November 2020 um 8.31 Uhr GMT geändert.