Die ersten Wundkleeblüten

geschrieben von Susanne am 8. April 2020 um 23.06 Uhr
Kategorie: Barfußgehen, Ernährung, Tierbotschaften, Wildpflanzen
(0) Kommentare
   
   
   

Guido und ich sind wieder einmal auf dem Hündle unterwegs. Über die Weiden der Hündle-Alpe laufe ich barfuß:

Der Blick über die Hündle-Alpe Richtung Alpsee:

Unterwegs esse ich Wildkräuter wie Wiesenschaumkraut und Löwenzahn sowie die ersten Wundkleeblüten:

So sieht der vollständige Speiseplan aus:

  • 13.45 Uhr: 1340 Gramm gelbe Honigmelone
  • 19.10 Uhr: 30 Gramm Eigelbe
  • 21.25 Uhr: 60 Gramm Löwenzahnblätter, 155 Gramm Karotten, 290 Gramm Avocados “Hass”

PS: Während unseres Spaziergangs begegnen wir einer Blindschleiche:

“Sei wachsam, etwas in deinem Leben könnte trügerisch sein”, lautet die Botschaft der Blindschleiche.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Diese Seite wurde zuletzt am 9. April 2020 um 11.14 Uhr GMT geändert.