Lust auf Nektarinen

geschrieben von Susanne am 7. September 2019 um 23.56 Uhr
Kategorie: Ernährung
(1) Kommentar
   
   
   

Die Mengen an Steinobst, die in diesem Jahr auf meinem Speiseplan stehen, sind recht überschaubar. Heute jedoch lasse ich mir fast ein Kilogramm Nektarinen schmecken:

  • 7.30 Uhr: 160 Gramm dunkle Trauben
  • 12.50 Uhr: 940 Gramm Nektarinen
  • 17.10 Uhr: 240 Gramm Karotten, 145 Gramm Pistazien
  • 23.30 Uhr: 100 Gramm braune Champignons, 250 Gramm Querrippe vom Rind, 190 Gramm Eisbergsalat

Allein die Nektarinen decken meinen Tagesbedarf an Vitamin A mehr als ausreichend. Zusammen mit den Karotten liegt die heutige Zufuhr von Vitamin A laut dem Nährwertrechner cronometer.com – zumindest rein rechnerisch – sogar weit über der empfohlenen Menge. Aber wer weiß, was davon tatsächlich dem Körper zur Verfügung steht.

Ansonsten gibt es über den heutigen Tag nicht viel zu berichten: Wir sind wieder zurück in Oberstaufen und es ist ein ziemlich “normaler” Samstag, den ich unter anderem mit einem halbstündigen Krafttraining am Morgen, einem anschließenden Dienst im Fitnessstudio, einer Einkaufsrunde und einem Nachmittagsschlaf verbringe.

1
Kommentar hinterlassen

1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
  Subscribe  
Neueste Älteste Beliebteste
Mich benachrichtigen bei
Tatjana

Was für wunderbare Landschaften habt ihr dort !

Diese Seite wurde zuletzt am 8. September 2019 um 15.48 Uhr GMT geändert.