Mit Schrothkurgästen zur Krokusblüte am Hündle

geschrieben von Susanne am 16. April 2019 um 21.57 Uhr
Kategorie: Ernährung, Wildpflanzen
(0) Kommentare
   
   
   

Als ich im letzten Jahr am 1. Mai anfing, als Wanderführerin zu arbeiten, war die Korkusblüte am Hündle schon längst Vergangenheit. Dieses Jahr führe ich jedoch mindestens eine Gruppe auf die Wiesen rund um die Hochsiedel-Alpe: Vom Hotel aus wandere ich heute mit zwölf Schrothkurgästen dreieinhalb Kilometer zur Talstation der Hündlebahn. Von dort aus geht es mit der Bahn hinauf zur Bergstation. Bis zu den Krokuswiesen sind dann weitere eineinhalb Kilometer zu Fuß zurückzulegen. Der Weg führt an der Hündle-Alpe vorbei:

Fotoshooting:

Der Blick über die Krokuswiesen zum Großen Alpsee:

Nach einer Einkehr in der Hündle-Alpe geht es auf unterschiedlichen Wegen zurück: Ein Teil der Gruppe fährt von der Talstation aus mit dem Bus zurück nach Oberstaufen. Andere bevorzugen die Wanderung von der Talstation nach Oberstaufen und wieder andere die Wanderung von der Bergstation nach Oberstaufen. Ich führe, wie könnte es anders sein, die Gruppe, die von der Bergstation aus zurückwandert. :sonne: Meine Mahlzeiten:

  • 11.20 Uhr: 230 Gramm rote Spitzpaprika, 45 Gramm Vogelmiere, 320 Gramm Avocados “Hass”, 50 Gramm Pistazien
  • 19.45 Uhr: 460 Gramm Äpfel “Sirius”, 55 Gramm Löwenzahn

Fleisch vom Zicklein zieht mich heute nicht an, Äpfel dagegen umso mehr. Zusammen mit Löwenzahn bilden sie eine perfekte Mahlzeit.

Kommentar hinterlassen

Folgende HTML-Tags sind erlaubt:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Folgende Smilies sind möglich:
aerger aetsch ananas biene daumen durian empoert fisch gaehn grmpf gruebel herz heul hmpf karotte kokosnuss kuss radieschen ratlos sauer schwein smile sonne spitz staun teufel tomate updown verzweifelt zwinker

Dazu einfach den Namen des Smilies mit Doppelpunkten eingeben:
:aerger: :aetsch: :ananas: :biene: :daumen: :durian: :empoert: :fisch: :gaehn: :grmpf: :gruebel: :herz: :heul: :hmpf: :karotte: :kokosnuss: :kuss: :radieschen: :ratlos: :sauer: :schwein: :smile: :sonne: :spitz: :staun: :teufel: :tomate: :updown: :verzweifelt: :zwinker:

Bitte beachte unbedingt die Richtlinien für Kommentare.

  Subscribe  
Mich benachrichtigen bei

Diese Seite wurde zuletzt am 18. April 2019 um 19.23 Uhr GMT geändert.