Saisonabschlussfahrt im Skigebiet Hündle/Thalkirchdorf

geschrieben von Susanne am 14. März 2019 um 22.58 Uhr
Kategorie: Ernährung, Wintersport
(0) Kommentare
   
   
   

Heute regnet es in Oberstaufen. Ganz anders ein paar Höhenmeter weiter oben im Skigebiet des Hündles: Hier fällt der Niederschlag weiterhin als Schnee. Guido und ich machen uns daher am frühen Nachmittag auf, um ein letztes Mal in dieser Saison die Pisten des Skigebiets Hündle/Thalkirchdorf zu befahren. Am Wochenende ist nämlich Saisonschluss und die Vorbereitungen für die Sommersaison beginnen.

Es schneit nicht nur, es weht zudem ein heftiger Wind. Aber beides mindert das Vergnügen, über fast unberührte Pisten fahren zu können, kein bisschen: Lockerer Neuschnee auf einer vom Regen verdichteten Altschneedecke beschert uns ein einmaliges Fahrvergnügen. Nur die Talabfahrt ist mit Vorsicht zu genießen. Hier ist der Schnee nass und schwer. Um 16.00 Uhr stehen wir nach drei Stunden Pistenvergnügen in strömendem Regen an der Talstation der Hündlebahn. Kaum zu glauben, dass uns ein paar Minuten zuvor noch Schneeflocken umtanzten! Meine Mahlzeiten:

  • 8.10 Uhr: 280 Gramm Blutorangen “Tarocco”
  • 12.15 Uhr: 80 Gramm Bürgermeisterstück und 60 Gramm Knochenmark vom Rind, 100 Gramm Feldsalat, 5 Gramm Peperoni
  • 21.10 Uhr: 100 Gramm Bürgermeisterstück vom Rind, 80 Gramm Sesam

Kurz zu meiner aktuellen, körperlichen Fitness: Meine Muskelkraft hat eindeutig zugenommen. Mein Körpergewicht allerdings auch, so dass mir Klimmzüge weiterhin schwerfallen. Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf! :muskeln:

Kommentar hinterlassen

Folgende HTML-Tags sind erlaubt:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Folgende Smilies sind möglich:
aerger aetsch ananas biene daumen durian empoert fisch gaehn grmpf gruebel herz heul hmpf karotte kokosnuss kuss radieschen ratlos sauer schwein smile sonne spitz staun teufel tomate updown verzweifelt zwinker

Dazu einfach den Namen des Smilies mit Doppelpunkten eingeben:
:aerger: :aetsch: :ananas: :biene: :daumen: :durian: :empoert: :fisch: :gaehn: :grmpf: :gruebel: :herz: :heul: :hmpf: :karotte: :kokosnuss: :kuss: :radieschen: :ratlos: :sauer: :schwein: :smile: :sonne: :spitz: :staun: :teufel: :tomate: :updown: :verzweifelt: :zwinker:

Bitte beachte unbedingt die Richtlinien für Kommentare.

  Subscribe  
Mich benachrichtigen bei

Diese Seite wurde zuletzt am 18. März 2019 um 6.34 Uhr GMT geändert.