Pistenvergnügen in der Skiarena von Steibis

geschrieben von Susanne am 12. Februar 2019 um 21.18 Uhr
Kategorie: Ernährung, Videos, Wintersport
(0) Kommentare
   
   
   

Weil es gestern so schön war, geht es heute gleich nochmal auf die Piste. Allerdings steigen wir heute nicht aus eigener Kraft zur Fluh hinauf, sondern lassen uns von der Bahn und den Liften der Skiarena von Steibis nach oben schleppen:

Das Wetter ist weitaus freundlicher als gestern, trotzdem hält sich der Besucherandrang auf den Pisten in Grenzen, die Wartezeiten an den Liften ist gleich Null. Nachdem wir die Pisten dreier Schlepplifte erkundet haben, geht es schließlich mit dem Fluhexpress hinauf zur Fluh:

Gut zwei Stunden genießen wir ungetrübtes Abfahrtsvergnügen und legen in dieser Zeit 25 Kilometer und 2500 Höhenmeter zurück. So sehen meine Mahlzeiten aus:

  • 9.30 Uhr: 30 Gramm Eigelbe
  • 11.40 Uhr: 90 Gramm Querrippe und 50 Gramm Knochenmark vom Rind, 70 Gramm Sesam
  • 19.30 Uhr: 90 Gramm braune Champignons, 280 Gramm Fleisch, Knorpel und Rippenendstücke von der Brust eines Lamms, 105 Gramm Sesam

Mittags kann ich dem kurz zuvor beim Metzger gekauften Knochenmark vom Rind nicht widerstehen. Ich kombiniere es mit einem relativ mageren Stück Querrippe. Am Abend darf es dann wie gestern Brust vom Lamm sein.

PS: Das Video von unserer Überschreitung der Trettachspitze ist fertig:

Welch schöne Erinnerung! :herz:

Kommentar hinterlassen

  Subscribe  
Mich benachrichtigen bei

Diese Seite wurde zuletzt am 12. Februar 2019 um 20.54 Uhr GMT geändert.