Mit den Skiern auf und rund um den Hündle

geschrieben von Susanne am 16. Januar 2019 um 23.49 Uhr
Kategorie: Ernährung, Skitouren, Videos
(0) Kommentare
   
   
   

Nach getaner Arbeit und einem gehaltvollen Mittagessen starten Guido und ich um 13.45 Uhr bei Sonnenschein zu einer Skitour rund um den Hündle: Von der Talstation der Hündlebahn aus geht es zu Beginn über die Skipiste nach oben. Hier liegt die Bergstation hinter uns und wir haben freien Blick auf die Gipfelregion:

Vom Gipfel aus laufen wir über die Hochsiedel-Alpe zur Bergstation des Teufelslifts und fahren dort über die Piste ab. Von der Talstation des Lifts aus geht es über einen Waldweg mehr oder weniger sanft im Tiefschnee bergab:

Der Waldweg mündet auf einen Fahrweg, der zur Ochsenschwand-Alpe führt und leicht bergauf geht. Hier fellen wir auf und gleiten über gewalzten Untergrund weiter. Der Blick zurück zur Ochsenschwand-Alpe:

Zur Bärenschwand-Alpe steigen wir über schneebedeckte Weiden auf:

Mit der untergehenden Sonne im Rücken auf dem Weg, der von der Bärenschwand-Alpe zum Gipfel des Hündle führt:

Zum zweiten Mal am heutigen Tag liegt die Gipfelregion des Hündle vor uns:

Man sieht es dem Bild nicht an, aber hier oben weht wie so oft ein heftiger Wind. So schnell wie möglich fellen wir daher ab:

Ein letzter Blick auf den im Abendlicht rosa leuchtenden Alpsee, bevor wir zur Talstation der Hündlebahn abfahren:

Die Abfahrt über die menschenleere Piste ist wunderschön, im unteren Teil aufgrund der Steilheit aber auch ziemlich anspruchsvoll. Am Ende der Tour steht fest: Nicht nur Hochgrat und Imberg, sondern auch Hündle haben im Winter einiges an Abenteuern zu bieten. Ach ja, der Kapf natürlich auch! Das Video von unserer Tour am 6. Januar ist fertig:

Meine Mahlzeiten:

  • 7.30 Uhr: 480 Gramm Cherry-Tomaten
  • 11.45 Uhr: 240 Gramm Gramm Rumpsteak und 70 Gramm Fett vom Rind, 135 Gramm Sesam
  • 21.30 Uhr: 300 Gramm Rumpsteak und 40 Gramm Fett vom Rind, 50 Gramm Sesam

PS: Das ist heute unsere zweite Skitour rund um den Hündle, die erste fand am 6. Februar 2017 statt: Skitour rund um den Hündle.

Nachtrag vom 29.01.2019: Das Video von der Tour über den Hündle ist fertig:

Der Käse ist für Guido, nicht für mich!

Kommentar hinterlassen

  Subscribe  
Mich benachrichtigen bei

Diese Seite wurde zuletzt am 31. Januar 2019 um 17.18 Uhr GMT geändert.