Ein neuer Versuch mit Walnüssen

geschrieben von Susanne am 16. Dezember 2018 um 23.59 Uhr
Kategorie: Ernährung, Krafttraining ohne Geräte, Lebensmittelqualität
(0) Kommentare
   
   
   

Ich wage heute erneut einen Versuch mit Walnüssen, dieses Mal stammen sie von Orkos. Ich hoffe doch, dass diese rohkosttauglich sind! Mein kompletter Speiseplan:

  • 11.30 Uhr: 280 Gramm Kaki “Vanille”, 90 Gramm Karotten, 75 Gramm Haselnüsse, 80 Gramm Walnüsse (eingeweicht)
  • 18.00 Uhr: 620 Gramm Kakis “Vanille”
  • 23.45 Uhr: 150 Gramm Rumpsteak und 40 Gramm Fett vom Rind, 60 Gramm Romanasalat

Mein Bewegungsprogramm besteht aus einem Spaziergang rund um Oberstaufen und einem “Knast-Workout”, das aus je vier Sätzen á zehn bis zwanzig Wiederholungen Liegestützen, Klimmzügen, Kniebeugen, Schulterbrücken und Knieheben im Liegen besteht.

Kommentar hinterlassen

Folgende HTML-Tags sind erlaubt:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Folgende Smilies sind möglich:
aerger aetsch ananas biene daumen durian empoert fisch gaehn grmpf gruebel herz heul hmpf karotte kokosnuss kuss radieschen ratlos sauer schwein smile sonne spitz staun teufel tomate updown verzweifelt zwinker

Dazu einfach den Namen des Smilies mit Doppelpunkten eingeben:
:aerger: :aetsch: :ananas: :biene: :daumen: :durian: :empoert: :fisch: :gaehn: :grmpf: :gruebel: :herz: :heul: :hmpf: :karotte: :kokosnuss: :kuss: :radieschen: :ratlos: :sauer: :schwein: :smile: :sonne: :spitz: :staun: :teufel: :tomate: :updown: :verzweifelt: :zwinker:

Bitte beachte unbedingt die Richtlinien für Kommentare.

  Subscribe  
Mich benachrichtigen bei

Diese Seite wurde zuletzt am 17. Dezember 2018 um 15.50 Uhr GMT geändert.