Gleichgewicht zwischen Aktivität und Ruhe

geschrieben von Susanne am 28. November 2018 um 23.54 Uhr
Kategorie: Ernährung
(0) Kommentare
   
   
   

Am Vormittag geht es im Fitnessstudio wieder recht betriebsam zu, was ich aber als angenehm empfinde. Der nachmittägliche Spaziergang von der Dorfmitte Steibis zur Talstation der Hochgratbahn ist dagegen ruhig, gemütlich und wunderbar winterlich:

Es herrscht also ein schönes Gleichgewicht zwischen Aktivität und Ruhe in meinem Leben. Das darf von mir aus so bleiben! Meine Mahlzeiten:

  • 8.00 Uhr: 350 Gramm Trauben “Sultana”
  • 11.30 bis 13.30 Uhr: 610 Gramm Kakis “Vanille”, 150 Gramm Walnüsse (eingeweicht), 100 Gramm Haselnüsse
  • 17.30 bis 18.30 Uhr: 580 Gramm Kakis “Vanille”, 140 Gramm Karotten, 90 Gramm Walnüsse (eingeweicht)
  • 23.15 Uhr: 190 Gramm Querrippe vom Rind, 5 Gramm Eierschale, 110 Gramm Sesam, 70 Gramm Romanasalat

Am Abend bringt ein Paketbote von Hermes eine Kiste mit gut 20 Kilogramm Mispeln ins Haus. Wer Interesse an dieser einheimischen Wildfrucht hat, kann sich gerne bei mir melden.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Diese Seite wurde zuletzt am 6. Dezember 2018 um 0.15 Uhr GMT geändert.