Eine Botschaft vom Universum

geschrieben von Susanne am 29. Januar 2015 um 23.27 Uhr
Kategorie: Ernährung, Spirituelles
(0) Kommentare
   
   
   

Zum Frühstück um 8 Uhr gab es 700 Gramm Clementinen, um 10.15 Uhr 400 Gramm Cherimoyas und um 12.10 Uhr 400 Gramm Datteln “Sukkari soft”. Anschließend fuhr ich in die Kletterhalle. Kurz vor der Halle musste ich an einer roten Ampel halten und hatte diesen Bus vor mir:

Stadtbus_Trier

Liebes Universum, die Botschaft kam an: Ich absolvierte gegen 19 Uhr ein halbstündiges Training für die Bauchmuskulatur. Das Abendessen fand um 20.30 Uhr statt und bestand aus 85 Gramm frischen Kakaobohnen. Eigentlich wollte ich die Mahlzeit im Laufe des Abends mit frischen Erdnüssen ergänzen, aber ich war dann doch so satt, zufrieden und gut gelaunt, dass ich darauf verzichtete.

Kommentar hinterlassen

  Subscribe  
Mich benachrichtigen bei

Diese Seite wurde zuletzt am 9. November 2019 um 23.55 Uhr GMT geändert.