Allerlei Früchte

geschrieben von Susanne am 27. Januar 2015 um 21.32 Uhr
Kategorie: Ernährung
(0) Kommentare
   
   
   

Die erste Mahlzeit fand um 8 Uhr statt und bestand aus 150 Gramm Ananas aus Togo sowie 470 Gramm Clementinen aus Griechenland. Um 10.30 Uhr aß ich eine Papaya “Solo” mit einem Nettogewicht von 430 Gramm und eine Stunde später 200 Gramm Datteln “Sukkari soft”.

Während meine Tochter ab 16 Uhr beim Reiten war, absolvierte ich eine moderate Trainingseinheit in der Kletterhalle. Richtig fit war ich allerdings nicht. Immerhin gab es einige neue Routen zu entdecken, so dass ich über die Tatsache, dass ich noch etwas langsam machen musste, schnell hinweg getröstet wurde.

Das Abendessen begann um 19.30 Uhr mit 140 Gramm Gemüsefenchel und 100 Gramm Feldsalat. Das Hauptgericht bestand aus 530 Gramm Safus aus Kamerun. Um 20.40 Uhr beendete ich die heutige Nahrungsaufnahme. :stern:

Kommentar hinterlassen

  Subscribe  
Mich benachrichtigen bei

Diese Seite wurde zuletzt am 9. November 2019 um 23.38 Uhr GMT geändert.