Einkauf beim Immenstädter Metzger

geschrieben von Susanne am 6. November 2019 um 23.53 Uhr
Kategorie: Ernährung
(0) Kommentare
   
   
   

Vormittags fahren Guido und ich mit dem Zug nach Immenstadt, um beim Schuster neu besohlte Bergschuhe abzuholen. Bevor es zurück nach Oberstaufen geht, statte ich sowohl der Metzgerei Rehle, als auch dem türkischen Lebensmittelladen “F+F Mediterran” einen Besuch ab. Einen Teil des “erbeuteten” Fleisches gibt es zum Mittagessen, abends beziehungsweise nachts lasse ich mir Avocados schmecken:

  • 13.25 Uhr: 7 Gramm Eierschale, 460 Gramm Fleisch und 190 Gramm Knochenmark vom Rind, 140 Gramm Eisbergsalat
  • 23.40 Uhr: 170 Gramm braune Champignons, 570 Gramm Avocados “Ettinger”, 90 Gramm Sesam

PS: Vor der letzten Mahlzeit bin ich im Fitnessstudio aktiv: Erst absolviere ich von 17 bis 19 Uhr die Spätschicht, dann trainiere ich in eigener Sache, mit dabei ist eine vierzigminütige Ausdauertrainingseinheit auf dem Stufenlaufband (3000 Stufen), und zum Schluss ist das Putzen des Studios angesagt. Leider ist meine Kollegin die ganze Woche krank, so dass ich bis zum Sonntag das Putzen alleine bewältigen muss.

Kommentar hinterlassen

  Subscribe  
Mich benachrichtigen bei

Diese Seite wurde zuletzt am 7. November 2019 um 16.11 Uhr GMT geändert.