Autophagy

geschrieben von Susanne am 9. September 2019 um 23.58 Uhr
Kategorie: Buchvorstellungen, Ernährung
(0) Kommentare
   
   
   

Auf der Suche nach einer geeigneten Bettlektüre für mein Kindle, dem eBook Reader von Amazon, stoße ich heute auf folgenden englischsprachigen Titel: “Autophagy – Learn how to avtivate the self-cleansing process and improve your health with intermittent fasting and Ketosis”:

Der Autor ist David Colombo. Ich glaube zwar nicht, dass mir das Lesen dieses Buchs zu neuen Erkenntnissen verhilft, lade es aber trotzdem herunter: Erstens ist es kostenlos und zweitens reizt es mich, mal wieder ein englischsprachiges Buch zu lesen. Ich beschäftige mich heute also theoretisch mit dem intermittierenden Fasten, die Praxis sieht allerdings anders aus:

  • 11.45 Uhr: 30 Gramm Eigelbe, 5 Gramm Eierschale, 240 Gramm Hüfte und 100 Gramm Querrippe vom Rind, 310 Gramm Eisbergsalat
  • 18.50 Uhr: 500 Gramm Trauben “Crimson”
  • 23.30 Uhr: 90 Gramm braune Champignons, 250 Gramm Hüfte und 260 Gramm Querrippe vom Rind, 270 Gramm Eisbergsalat

PS: So sieht mein heutiges Bewegungsprogramm aus: Vor meinem Dienst im Fitnessstudio absolviere ich ein einstündiges Krafttraining und am Abend spaziere ich zusammen mit Guido rund um Oberstaufen.

Kommentar hinterlassen

  Subscribe  
Mich benachrichtigen bei

Diese Seite wurde zuletzt am 9. September 2019 um 23.11 Uhr GMT geändert.