Vom Regen in den Schnee

geschrieben von Susanne am 12. Mai 2019 um 22.42 Uhr
Kategorie: Ernährung
(0) Kommentare
   
   
   

Nicht vom Regen in die Traufe, sondern vom Regen in den Schnee kommen Guido und ich auf unserem Sonntagsspaziergang von der Talstation der Hochgratbahn zur Oberen Lauch-Alpe. Ein paar Momentaufnahmen:

Der Blick von der Oberen Lauch-Alpe auf das im Tal liegende Oberstaufen:

Meine Mahlzeiten:

  • 11.00 Uhr: 670 Gramm Wassermelone, 110 Gramm Heidelbeeren
  • 17.45 Uhr: 320 Gramm Fleisch, Knorpel, Rippenendstücke und Teile des Brustbeins von der Brust eines Zickleins, 100 Gramm Sesam

Heute bleibt es bei einer frühen Abendmahlzeit, da sich mein Hunger nach einer kurzen Trainingseinheit und dem Dienst als Putzfee im Fitnessstudio in Grenzen hält.

PS: So sah es im letzten Jahr am 12. Mai rund um den Hochgrat aus:

Kommentar hinterlassen

  Subscribe  
Mich benachrichtigen bei

Diese Seite wurde zuletzt am 15. Mai 2019 um 19.38 Uhr GMT geändert.