Mehr Wildkräuter

geschrieben von Susanne am 6. März 2019 um 23.59 Uhr
Kategorie: Ernährung, Sport, Wildpflanzen
(0) Kommentare
   
   
   

Meine zweite Kräutermahlzeit in diesem Jahr fällt schon weitaus üppiger aus als die erste: Wie vorgestern gibt es Blätter von Löwenzahn und Scharbockskraut, mit dabei sind heute außerdem Triebspitzen und Blüten einer Ehrenpreisart:

Der Mahlzeitenüberblick:

  • 11.50 Uhr: 30 Gramm Eigelbe, 7 Gramm Eierschale, 260 Gramm Querrippe vom Rind
  • 15.00 Uhr: Wildkräutermahlzeit (Löwenzahn, Scharbockskraut, Ehrenpreis)
  • 18.10 Uhr: 650 Gramm Blutorangen “Tarocco”
  • 23.45 Uhr: 120 Gramm braune Champignons, 110 Gramm Rumpsteak und 250 Gramm Querrippe vom Rind, 70 Gramm Sesam
  • Auf meinem Bewegungsprogramm stehen ein halbstündiges, morgendliches Workout im Fitnessstudio und ein eineinhalbstündiger Spaziergang rund um Oberstaufen. Mein Weg zum Studio und wieder zurück, Hausarbeit und die Reinigungstätigkeit im Studio kann ich eigentlich auch noch hinzuzählen. So gesehen kommt jeden Tag reichlich Bewegung zusammen!

Kommentar hinterlassen

Folgende HTML-Tags sind erlaubt:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Folgende Smilies sind möglich:
aerger aetsch ananas biene daumen durian empoert fisch gaehn grmpf gruebel herz heul hmpf karotte kokosnuss kuss radieschen ratlos sauer schwein smile sonne spitz staun teufel tomate updown verzweifelt zwinker

Dazu einfach den Namen des Smilies mit Doppelpunkten eingeben:
:aerger: :aetsch: :ananas: :biene: :daumen: :durian: :empoert: :fisch: :gaehn: :grmpf: :gruebel: :herz: :heul: :hmpf: :karotte: :kokosnuss: :kuss: :radieschen: :ratlos: :sauer: :schwein: :smile: :sonne: :spitz: :staun: :teufel: :tomate: :updown: :verzweifelt: :zwinker:

Bitte beachte unbedingt die Richtlinien für Kommentare.

  Subscribe  
Mich benachrichtigen bei

Diese Seite wurde zuletzt am 7. März 2019 um 21.22 Uhr GMT geändert.