Weiße Plage oder weiße Pracht?

geschrieben von Susanne am 12. Januar 2019 um 23.57 Uhr
Kategorie: Ernährung
(0) Kommentare
   
   
   

Auf der Seite www.welt.de begegnet mir ein Artikel mit der Überschrift “Die weiße Plage”. Die ersten Zeilen des Artikels lauten:

Zwölf-Stunden-Schichten im Räumfahrzeug, verzweifelte Touristen, erschöpfte Helfer: Teile Bayerns und Österreichs haben sich in eine Schneehölle verwandelt.

Räumdienste und Hausbesitzer haben auch in Oberstaufen alle Hände voll zu tun, um der Schneemassen Herr zu werden, aber ich habe noch niemanden gehört, der die weiße Pracht als Plage bezeichnet hat. Laut Einheimischer waren solche Schneemengen im Winter in früheren Jahren Normalzustand. Es besteht also kein Grund, in Panik zu geraten oder gar von einer Schneehölle zu sprechen. Und wer wie Guido und ich weder Schnee räumen noch Auto fahren muss, der kann dieses paradiesische Wintermärchen einfach nur genießen. :herz: Meine Mahlzeiten:

  • 13.30 bis 14.30 Uhr: 90 Gramm braune Champignons, 250 Gramm Querrippe vom Rind, 140 Gramm Sesam
  • 19.10 Uhr: 490 Gramm Äpfel “Sirius”, 230 Gramm Mispeln
  • 23.45 Uhr: 100 Gramm braune Champignons, 310 Gramm Rumpsteak und 70 Gramm Fett vom Rind, 70 Gramm Sesam

PS: Ich bekomme einen Kommentar zu meinem Tagebucheintrag vom 10. Januar, in dem mein Fleischkonsum angeprangert wird. Nun ja, ich kann mit solchen Kommentaren mittlerweile ganz gut leben!

Kommentar hinterlassen

Folgende HTML-Tags sind erlaubt:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Folgende Smilies sind möglich:
aerger aetsch ananas biene daumen durian empoert fisch gaehn grmpf gruebel herz heul hmpf karotte kokosnuss kuss radieschen ratlos sauer schwein smile sonne spitz staun teufel tomate updown verzweifelt zwinker

Dazu einfach den Namen des Smilies mit Doppelpunkten eingeben:
:aerger: :aetsch: :ananas: :biene: :daumen: :durian: :empoert: :fisch: :gaehn: :grmpf: :gruebel: :herz: :heul: :hmpf: :karotte: :kokosnuss: :kuss: :radieschen: :ratlos: :sauer: :schwein: :smile: :sonne: :spitz: :staun: :teufel: :tomate: :updown: :verzweifelt: :zwinker:

Bitte beachte unbedingt die Richtlinien für Kommentare.

  Subscribe  
Mich benachrichtigen bei

Diese Seite wurde zuletzt am 14. Januar 2019 um 14.55 Uhr GMT geändert.