Viel Durst, wenig Hunger

geschrieben von Susanne am 5. Dezember 2018 um 22.20 Uhr
Kategorie: Ernährung, Gesundheit
(0) Kommentare
   
   
   

Am Morgen verspüre ich ein leichtes Kratzen im Hals und tagsüber ist mein Bedürfnis nach fester Nahrung gleich Null. Statt Hunger habe ich Durst und trinke daher bis zum Abend fast drei Liter Wasser. Nach meinem zweiten Arbeitseinsatz im Fitnessstudio um 19.00 Uhr, ich vertrete eine kranke Kollegin, kommt dann aber doch Lust auf Gehaltvolleres auf. Interessanterweise nicht auf Früchte, sondern auf Lachs, den ich mir kurz vor Ladenschluss noch besorge:

  • 20.30 bis 21.15 Uhr: 350 Gramm Lachs, 240 Gramm frische Alge “Ramallo”, 480 Gramm Cherry-Tomaten

Kurz nach der Mahlzeit verschwinde ich im Bett. :stern:

PS: Die theoretische und die praktische Prüfung für die B-Lizenz zur Fitnesstrainerin habe ich ja schon Anfang November mit Erfolg abgelegt. Allerdings hat bisher das Prüfungsergebnis meiner Hausarbeit gefehlt. Seit heute liegt dieses Ergebnis ebenfalls vor: Ich habe eine glatte Eins. :feier:

Kommentar hinterlassen

Folgende HTML-Tags sind erlaubt:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Folgende Smilies sind möglich:
aerger aetsch ananas biene daumen durian empoert fisch gaehn grmpf gruebel herz heul hmpf karotte kokosnuss kuss radieschen ratlos sauer schwein smile sonne spitz staun teufel tomate updown verzweifelt zwinker

Dazu einfach den Namen des Smilies mit Doppelpunkten eingeben:
:aerger: :aetsch: :ananas: :biene: :daumen: :durian: :empoert: :fisch: :gaehn: :grmpf: :gruebel: :herz: :heul: :hmpf: :karotte: :kokosnuss: :kuss: :radieschen: :ratlos: :sauer: :schwein: :smile: :sonne: :spitz: :staun: :teufel: :tomate: :updown: :verzweifelt: :zwinker:

Bitte beachte unbedingt die Richtlinien für Kommentare.

  Subscribe  
Mich benachrichtigen bei

Diese Seite wurde zuletzt am 6. Dezember 2018 um 22.01 Uhr GMT geändert.