Rosenblüte im Garten

geschrieben von Susanne am 8. Juni 2018 um 23.23 Uhr
Kategorie: Ernährung, Omnivore Rohkost
(0) Kommentare
   
   
   

Die Heilung des Knöchels schreitet zügig voran: Er ist nicht mehr geschwollen, nur an der Seite ziert noch ein schmaler, blauer Streifen den Fuß. Einige Bewegungen tun noch weh, aber das Laufen mit der Stütze klappt problem- und schmerzlos und das ist vorerst das Wichtigste. So kann ich am Vormittag wie gewohnt meine Einkäufe zu Fuß erledigen, am Abend laufe ich zusammen mit Guido sogar schon wieder rund um den Kapf. Auch im Garten schaue ich vorbei, belasse es aber heute beim Gießen der Beete, die unter den Balkonen liegen und keinen Regen abbekommen. Rosen dominieren im Moment das Gartenbild. Sie blühen in den verschiedensten Farben:

Meine Lieblingsblüte:

Das folgende Bild entsteht während des abendlichen Spaziergangs rund um den Kapf in Saneberg:

So schön! Gegen Ende des Spaziergangs treffen wir am Kurhaus auf eine Gruppe von Alphornbläsern. Ich zeige die Gruppe von hinten, so gibt es keinen Ärger wegen der neuen DSGVO: :cool:

Danke für das urige Abendständchen! Meine Mahlzeiten:

  • 8.00 Uhr: 55 Walderdbeeren
  • 10.05 Uhr: 420 Gramm Süßkirschen
  • 12.10 bis 13.00 Uhr: 120 Gramm Knochenmark vom Rind, 400 Gramm Eisbergsalat, 220 Gramm Kohlrabi, 80 Gramm Sesam
  • 17.10 Uhr: 230 Gramm Kohlrabi
  • 21.10 bis 22.00 Uhr: 15 Gramm Eigelb, 5 Gramm einer Eierschale, 290 Gramm Rumpsteak vom Rind, 50 Gramm Lauchzwiebel, 270 Gramm Eisbergsalat

Die Walderdbeeren ernte ich im Garten:

Mittlerweile sind so viel der kleinen Früchtchen reif, dass ich mich (fast!) daran satt essen kann!

Kommentar hinterlassen

Folgende HTML-Tags sind erlaubt:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Folgende Smilies sind möglich:
aerger aetsch ananas biene daumen durian empoert fisch gaehn grmpf gruebel herz heul hmpf karotte kokosnuss kuss radieschen ratlos sauer schwein smile sonne spitz staun teufel tomate updown verzweifelt zwinker

Dazu einfach den Namen des Smilies mit Doppelpunkten eingeben:
:aerger: :aetsch: :ananas: :biene: :daumen: :durian: :empoert: :fisch: :gaehn: :grmpf: :gruebel: :herz: :heul: :hmpf: :karotte: :kokosnuss: :kuss: :radieschen: :ratlos: :sauer: :schwein: :smile: :sonne: :spitz: :staun: :teufel: :tomate: :updown: :verzweifelt: :zwinker:

Bitte beachte unbedingt die Richtlinien für Kommentare.

  Subscribe  
Mich benachrichtigen bei

Diese Seite wurde zuletzt am 8. Juni 2018 um 22.39 Uhr GMT geändert.