Ein gelungener Start in die Sommersaison

geschrieben von Susanne am 29. April 2017 um 23.56 Uhr
Kategorie: Ernährung, Schneeschuhtouren, Vegane Rohkost, Wandern in Bayern
(0) Kommentare
   
   
   

Heute Vormittag konnte man auf der Facebook-Seite der Imbergbahn folgende Mitteilung lesen:

Guido und ich waren dabei, beim Start in die Sommersaison! Von der Bergstation aus sind wir über Hörmoos und die Falkenhütte zur Rhonehöhe gewandert:

Das war der theoretische Streckenverlauf, die Praxis sah allerdings etwas anders aus: Wir sind auf unserer Wanderung nicht immer auf den offiziellen Wegen geblieben. So sind wir gleich zu Beginn mit unseren Schneeschuhen über schneebedeckte Weiden gestapft:

Zum Start der Sommersaison ging es nämlich auf dem Imberg noch recht winterlich zu! Der Fahrweg zu den Alpengasthöfen Hochbühl und Hörmoos war immerhin schnee- und eisfrei:

An der Falkenhütte:

Das Ziel vor Augen:

Der Blick von der Rhonehöhe Richtung Süden:

Nach einer kurzen Rast ging es mit Blick auf die Falkenhütte wieder nach unten:

Der Abstieg von der Falkenhütte war ein aufgrund der Schneehöhe und der Steilheit des Geländes ein ganz besonderes Vergnügen. Außer uns hatten sich hier nur zwei Skifahrer nach unten getraut, deren Spuren im Schnee zu sehen waren:

Ab hier ging es auf Schusters Rappen weiter:

Ein Blick zurück vom Alpengasthof Hochbühl auf die Rhonehöhe:

Fazit der Tour: Ein gelungener Start in die Sommersaison! So sah mein Speiseplan aus:

  • 10.05 Uhr: 200 Gramm Papaya „Solo“
  • 11.00 Uhr: 450 Gramm Bananen „Cavendish“, 45 Gramm Johannisbrot
  • 19.15 Uhr: 170 Gramm Kohlrabi, 310 Gramm Eisbergsalat, 270 Gramm Avocados, 40 Gramm Braunhirsekeimlinge
  • 23.00 bis 23.30 Uhr: 130 Gramm Pistazien

Vor der letzten Mahlzeit war ich in der Sauna. Allerdings war es heute so voll, dass ich mich in die Damensauna zurückgezogen habe. Dort hatte ich die 60 °C Sauna für mich allein und konnte ungestört von weiteren Abenteuern im Schnee träumen. :stern:

Kommentar hinterlassen

Folgende HTML-Tags sind erlaubt:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Folgende Smilies sind möglich:
aerger aetsch ananas biene daumen durian empoert fisch gaehn grmpf gruebel herz heul hmpf karotte kokosnuss kuss radieschen ratlos sauer schwein smile sonne spitz staun teufel tomate updown verzweifelt zwinker

Dazu einfach den Namen des Smilies mit Doppelpunkten eingeben:
:aerger: :aetsch: :ananas: :biene: :daumen: :durian: :empoert: :fisch: :gaehn: :grmpf: :gruebel: :herz: :heul: :hmpf: :karotte: :kokosnuss: :kuss: :radieschen: :ratlos: :sauer: :schwein: :smile: :sonne: :spitz: :staun: :teufel: :tomate: :updown: :verzweifelt: :zwinker:

Bitte beachte unbedingt die Richtlinien für Kommentare.

  Subscribe  
Mich benachrichtigen bei

Diese Seite wurde zuletzt am 5. Dezember 2017 um 17.57 Uhr GMT geändert.